Rechtsinfokollektiv (Riko) Treffen

Kein Platz der Repression!

Gegen repressive Techniken gilt es innerhalb aller gesellschaftlichen Felder anzukämpfen. Das Recht, verstanden als ein Element der alltäglichen Lebenswelten, schafft es besonders viel hegemoniale Macht in sich zu konzentrieren. In Erscheinung tritt es in gewaltsamer Form und modelliert so das Leben im Staat durch Zwang. Repression bleibt hierbei nicht nur das Mittel, sondern wird selbst zum Zweck. Wissen über dabei relevante, rechtliche Mechanismen ist essentiell für das eigene Handeln.

Wer mitmachen will, ist eingeladen:
Am 20.03.2012 um 18.00 Uhr treffen wir uns
im Besprechungszimmer der ÖH Uni Wien am Uni Campus, Hof 1 (hinterm Billa…).

Bis dahin,
das Rechtsinfokollektiv

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.