Archiv der Kategorie: Uncategorized

Störung einer Versammlung (§285 StGB)- Aus gegebenem Anlass

In den letzten einenthalb Jahren kommt es wieder vermehrt zu Anzeigen wegen Störung einer Versammlung, §285 StGB und seltener auch zu Vorwürfen wegen Sprengung einer Versammlung, §284 StGB. Beispiele sind etwa die Proteste gegen den 1000 Kreuze Marsch in Salzburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsinfo, Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Pause für Beratungszeit

Über die Weihnachtszeit machen wir Pause, deshalb gibt es am 25.12. und am 1.1.2015 keine Beratung, ab 8.1. sind wir dann wieder jeden Donnerstag ab 18.30  in der Gewi.

Veröffentlicht unter Rechtsinfo, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Beratungszeiten jeden Donnerstag 18:00-18:30 in der GEWI

Wir haben ab jetzt einen fixen Termin, wo wir für allgemeine Fragen und Beratung, oder für Fragen zu konkreten Fällen zur Verfügung stehen (in dem Fall bitte unbedingt Akten mitbringen!). Für uns ist es einfacher einzuschätzen, wie viele Leute von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Zeug_innen-Aufruf! (17.5.)

Zeug_innen-Aufruf! Wenn du am 17.5. bei der Douglas-Filiale festgenommen worden bist, oder die Festnahmen gesehen hast und bereit wärst, bei einer Maßnahmenbeschwerde vor dem Verwaltungsgericht als Zeug_in auszusagen, melde dich doch bei uns! Das kann eine große Hilfe dabei sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Maßnahmenbeschwerde gewonnen!

Nach der Demo gegen die Abschaffung vom Wissenschaftsministerium am 17.12.2013 bildete sich eine Spontandemo, die als kleine Gruppe Richtung Christkindlmarkt ging. Dort wurde eine Person der Demo von der Polizei willkürlich und brutal festgenommen. Solidarische Personen, die noch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Update

Die ganze Verwirrung um doppelte Twitter-Accounts hat sich inzwischen erledigt. Wir betreuen im Moment sowohl den Twitter Account ri_kollektiv, als auch riko_llektiv, wollen aber riko_llektiv mit der Zeit einstellen und mit ri_kollektiv weitermachen. Solidarische Grüße!

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Statement zu den Protesten gegen den Akademikerball 2014

Die Wogen gehen hoch in den Mainstreammedien, aber auch auf Twitter und Facebook wird über „linke Gewalt“, Pyrotechnik und eingeschlagene Fensterscheiben heftig debattiert. Die „Randalierer“ hätten den friedliche Protest delegitimiert, der FPÖ in die Hände gespielt und die Opferrolle der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Statement zu den Protesten gegen den Akademikerball 2014

Soligeld für WKR-Proteste

(Juhu, es gibt Geld! Riko möchte den vor-weihnachtlichen Konsumwahn unterstützen und verschenkt daher Euros. Nein, Spaß bei Seite:) Die im Zuge der Soli-Party letzten Jahres gesammelten Beträge für Proteste gegen den WKR-Ball am 1.2.2013 sollen nun auf die Personen aufgeteilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht vergessen: Postabwesenheit!

Die Weihnachstfeiertage rücken näher, und egal ob ihr sie in Wien verbringt oder irgendwoanders, die Behörden hören leider nicht auf, Briefe zu schicken. Zwar gibt es Möglichkeiten im Nachhinein wieder ins Verfahren einzusteigen, allerdings ist es einfacher für euch (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Rechtshilfe Gruppe in Graz

Wir haben sehr erfreuliche Neuigkeiten, in Graz gibt es neuerdings eine Rechtshilfegruppe: „Wir sind eine Rechtshilfe für Graz und unterstützen dich, solltest du im Zuge von politischen Aktionen (zB Demos) von staatlicher Repression betroffen sein. Hast du Post von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Medien, Texte vom Rechtsinfokollektiv, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar